Lösungen

BEST orientiert sich an Entwicklungs- und Industriestandards. Wissen um moderne Standard-Produkte für Hardware und Software allein ist oft nicht ausreichend um wirkungsvolle Systeme für Filial-Infrastrukturen zu entwickeln, systemtechnisch zu beherrschen und zu betreuen.

Vorhandene Hardwarekomponenten, unterschiedliche Betriebssystemstände und unternehmensspezifische Anwendungen sind in Gesamtlösungen zu integrieren und auf eine einheitliche Plattform umzustellen. Um diesen Bogen zwischen Tradition, Praxis und Moderne zu schlagen, ist BEST bestens gerüstet. BEST-Teams beherrschen nicht nur moderne Softwarelösungen und ihre Tools, sondern kennen vorhandene Entwicklungssysteme und ihre Vorgänger, vielschichtige Hardwarewelten und Schnittstellen und stellen diese Erfahrung in den Dienst von BEST-Kunden.

Für Auswahl und Einführung von Systemlösungen verwendet BEST - soweit möglich - BEST-Standardprodukte. Spezielle Anpassungen an individuelle Kundenanforderungen werden in der modularen BEST-Softwarearchitektur realisiert. Aufwand, Zeit und Geld werden reduziert.