Weiterer Markt mit best Softwarelösungen

Mit großem Erfolg hat im September in Pforzheim der 25. POCO Markt seine Türen geöffnet. Und wieder mit dabei, die bereits in allen POCO Märkten bewährte bestPOS Softwarelösung für Kasse und back-office.

Mit großem Erfolg hat im September in Pforzheim der 25. POCO Markt seine Türen geöffnet. Und wieder mit dabei, die bereits in allen POCO Märkten bewährte bestPOS-Softwarelösung für Kasse und back-office.

In den POCO Filialen kommt seit über 6 Jahren die BEST Kassenlösung zum Einsatz. Ein ganz wichtiger Aspekt bei POCO, der immer wieder als wichtiges Entscheidungskriterium genannt wird, die BEST Kassenlösung setzt auch die anspruchvollsten und komplexesten Anforderungen so um, dass die fertige Lösung für den Anwender

- schnell, sicher und einfach -

funktioniert. Genauso wie vom Kunden erwartet und von BEST versprochen.

Die Anforderungen bei POCO sind insbesondere im Bereich der Kommunikation sehr anspruchvoll. Jede Kasse spiegelt die Transaktionsdaten realtime auf einem Filial-PC,d.h. die Buchungen werden auf der Kasse und dem back-office PC gehalten. Der Filial-PC ist aber nicht nur Medium zur Umsetzung der doppelten Datensicherheit innerhalb der Filiale sondern auch aktiver Arbeitsplatz - auf Wunsch auch verteilt auf mehrere Rechner - für die Erstellung von Berichten, die Kassiererabrechnung und eine ausgeklügelte Retourenverwaltung, die Manipulationen in diesem Bereich fast schon unmöglich macht. Online gehen die Daten wiederum realtime weiter in die Zentrale und stehen dort der zentralen AS 400 zur Verarbeitung zur Verfügung. Natürlich stehen über denselben Weg auch die Stammdatenänderungen permanent den inzwischen fast 100 Kassen zur Verfügung.

In der Zentrale sorgt der bestPOOL für die Auswertung der erfassten Postleitzahlen genauso, wie für die Analyse von Kassierer- und Revisionsdaten. Weitere Bondatenanalysen aus einer OLAP basierenden Anwendung stehen zur Verfügung. So hat die Revisionsabteilung jederzeit Zugriff auf die filial- und bongenauen Transaktionsdaten. Über entsprechende Ampelfunktionen ist per Mausklick ein Überblick über alle Transaktionen der Filialen gegeben. Auffälligkeiten können sofort bis zur Transaktion, die auch als archiviertes E. -Journal vorliegt, zurück verfolgt werden.

Unsere neueste Entwicklung für die POCO Zentrale ist die Analyse von Werbeaktionen in Abhängigkeit mit den getätigten Verbundkäufen. Wieder ein Bereich, der den Anspruch von BEST als kompetenten Lösungsanbieter mit jahrelanger Erfahrung im Markt unterstreicht.