Referenzen

einen Auszug aus unserer Referenzenliste.

TEDi

TEDi

Der Deutsche Marktführer im Segment der 1-Euro-Discounter hat sich nach einem sorgfältigen Auswahlprozess für die bestPOS-Kassenlösung sowie für die CSO Zentral- und Kommunikationslösung von systematik entschieden. Mittlerweile sind über 1.500 Kassenplätze mit der neuen Softwarelösung ausgestattet. Die gesamte Steuerung der Filialen findet über die Zentrallösung statt, egal ob Daten, Nachrichten oder Software-Updates werden automatisiert und zuverlässig auf die Kassen der Filialen gesendet. Auf Wunsch stehen die Transaktionsdaten der Filialen jederzeit in der Zentrale zur Verfügung.

Für diese Anforderungen ist BEST der ideale Partner, denn neben einer starken Lösung bietet BEST auch die kontinuierliche Beratung und Betreuung zur Umsetzung der jetzigen Anforderungen sowie der Konzepte für die Zukunft. Als Hardwareplattform dienen XTWIN von TOREX und SurePOS 500 von IBM.

Jibi Handel GmbH & Co

Jibi Handel GmbH & Co

Über 100 Filialen mit mehr als 350 Kassenplätzen arbeiten mit der bestPOS-Kassenlösung. Die bongenaue Datenerfassung aller Filialdaten in der
Zentrale ist Grundlage für die Schnittstelle der zentralen Navisionlösung. Über den zentralen Gutscheinserver wird das Permanente filialübergreifende Gutschein-
Nummernsystem verwaltet. Die bestPOS-Lösung hat sich bei Jibi bewährt und wird von der eigenen EDV-Abteilung selbst installiert und betreut.

Kundenmeinung

Ditsch - Brezelbäcker

Ditsch - Brezelbäcker

180 Filialen mit bestPOS-Kassensoftware in Deutschland und England sorgen für schnelles, sicheres Kassieren. Die Software ist ergänzt mit einem Modul zur Erfassung der Bestellungen und Bestände in den Filialen. Der zentrale bestPOOL steuert die Kommunikation zur SAP – Warenwirtschaft und zu den Filialen.

AWG - Mode Center

AWG - Mode Center

Innerhalb kürzester Zeit wurden über 300 Kassenplätze und back-office PC's auf die neue bestPOS-Lösung umgestellt. In der Zentrale steuert bestPOOL die Filialen, sowie die Schnittstellen zu Navision für Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung.

werkmarkt

werkmarkt

Bau- und Gartenmärkte, Artikelstammdatenservice von der Systemzentrale, Verkaufsbelege: Kassenbon, DIN-A5 Quittung, Sofort-Rechnung und Lieferschein. Automatische Übernahme der Lieferscheine in Sammelrechnungen. Umsatzauswertungen für Artikel, Warengruppen, Lieferanten und Kunden. 

Kundenmeinung